Internationale Registrierung

Die IR-Marke über das Madrider Markensystem ist optimal für den internationalen Markenschutz.

Mit einer internationalen Registrierung kann mit einer einzigen Anmeldung Markenschutz in vielen Ländern gleichzeitig erreicht werden. Über die World Intellectual Property Organization (WIPO) wird eine bestehende Basismarke international erweitert. Mitglieder des Madrider Markensystems sind beispielsweise China, Japan, USA, Russland, Indien, die Schweiz und über 90 weitere Staaten

Internationales Registrierungspaket

1099 €*
Anmeldung Ihrer Marke in bis zu 5 Staaten, für weitere Länder je 90 € Aufpreis
  • Beratung zur Schutzfähigkeit Ihrer Marke
  • Markenstrategische Auswahl der Waren- & Dienstleistungen
  • Entwurf und Einreichung der Anmeldung
  • Erwiderung auf formale Beanstandungen
  • Übersendung der Registrierungsurkunde

*netto zzgl. MwSt. u. zu errechnender Amtsgebühren. Unser Angebot richtet sich an Handel, Handwerk, Gewerbe und Selbstständige.

Hier beauftragen

  • Es kann eine Privatperson oder Firma sein. Sofern eine Firma Markeninhaberin wird geben Sie bitte die im Handelsregister eingetragene Rechtsform an.
  • Wir kontaktieren Sie gegebenenfalls mit wichtigen Informationen und Fristen und wir übermitteln Ihnen auch eine Bestätigung dieses Auftrags.
  • Akzeptierte Datentypen: jpg, gif, png, pdf.
  • Beschreiben Sie bitte stichpunktartig welche Waren und Dienstleistungen unter Ihrer Marke angeboten werden sollen.
    Generell führen wir Ihre Recherche innerhalb von 4 Werktagen durch und reichen die Anmeldung ein, nachdem wir die Ergebnisse telefonisch besprochen haben.
    Das Markenamt ist keine Verfolgungsbehörde. Markeninhaber müssen ihre Rechte selbst durchsetzen. Wir informieren Sie über neue kollidierende Anmeldungen, damit Sie sich rechtzeitig vor Ablauf der Widerspruchsfrist gegen die Registrierung wehren können. Dies ist der kostengünstigste Weg, um zu verhindern, dass verwechslungsfähige Marken in das Register kommen. Und deshalb ist die Überwachung bereits ab dem Zeitpunkt der Anmeldung sinnvoll.
  • 0,00 €
    Wir senden Ihnen einen Link um die Zahlung auszuführen.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

6 Gute Gründe für die Anmeldung einer Marke

Internationale Registrierung

Wenn Sie Ihre Marke international anmelden möchten, ist die Hilfe eines Markenrechtsexperten ratsam.

Als Anwalt für Markenrecht in München helfen wir Ihnen gerne dabei, Ihre Marken- und Firmenrechte durchzusetzen. Wir beraten Sie fachmännisch und unterstützen Sie mit unserer Expertise. Nehmen Sie gerne telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit uns auf und wir verhelfen Ihnen zu einer rechtssicheren internationalen Marke.

Markenanmeldung Europa

Beispiel: Ein Inhaber einer deutschen Marke möchte deren Schutz auch auf Liechtenstein, die Schweiz, Tschechien und Polen erstrecken. In diesem Fall wird auf der Grundlage der deutschen Marke (Basismarke) bei der WIPO in Genf ein Antrag auf internationale Registrierung gestellt.

Um Anmeldern eine schnellere und kostengünstigere Eintragung von Marken zu ermöglichen, haben sich eine Vielzahl von Ländern, u. a. auch die meisten west- und osteuropäischen Länder, zu einem besonderen Verband für die internationale Registrierung von Marken (IR-Marken), dem sog. Madrider Abkommen über die internationale Registrierung von Marken und dem Protokoll zum Madrider Markenabkommen zusammengeschlossen.

Mit der IR-Marke kann also relativ preiswert mit einer einzigen Anmeldung Markenschutz in vielen Ländern gleichzeitig erreicht werden.

Das Madrider Abkommen und das Protokoll ermöglichen es, statt einer Vielzahl von nationalen Anmeldeverfahren, einen einzigen Antrag auf internationale Registrierung der Marke bei der WIPO (World Intellectual Property Organization) in Genf zu stellen. Voraussetzung für den Antrag auf internationale Registrierung ist, dass der Anmelder über eine sog. Basismarke in einem Vertragsstaat verfügt.

Die Prüfung vollzieht sich wie bei einzelnen nationalen Markenanmeldungen. Entsprechend können in jedem beanspruchten Land Widersprüche aufgrund älterer Rechte erhoben werden. In jedem Land kann das jeweilige Markenamt die Marke auf absolute Schutzhindernisse überprüfen.

Die Schutzdauer beträgt 10 Jahre und kann danach beliebig oft verlängert werden.

Weltweiter Markenschutz

Nachdem Ihre internationale Markenanmeldung erfolgreich war, greift der Markenschutz für 10 Jahre.

Der Inhaber erhält das ausschließliche Recht, die Marke zu nutzen. Bei Verstößen gegen den Markenschutz durch Dritte, muss gegebenenfalls Schadensersatz gezahlt werden. Ausnahme ist, wenn der Inhaber durch Lizenzierung die Rechte an einen Dritten weitergegeben hat.

Als Anwalt für Markenrecht und Markenschutz helfen wir Ihnen dabei, juristisch gegen Verstöße vorzugehen.

Auch bei einem Lizenzierungsantrag stehen wir Ihnen gerne mit umfassenden Kenntnissen und jahrelanger Erfahrung zur Seite.

Wir sind Spezialisten im Markenrecht

Unterstützung von der Markenregistrierung bis zum Durchsetzen Ihrer Markenrechte

Von der Markenanmeldung über eine kompetente Rechtsberatung in puncto Markenschutz bis hin zu Markenverletzungen und Markenlizenzanträgen sind wir Ihr zuverlässiger Fachanwalt in München.

Gerne stehen wir Ihnen mit unserer fachlichen Expertise zur Verfügung, wenn Sie Rechtsfragen zu Ihrer Marke haben. Mit unserer Unterstützung ist auch Ihre Marke rundum rechtssicher eingetragen und geschützt.

Markenrecht Anwalt

Unsere Anwälte verfügen über jahrelange Erfahrung und umfassendes Know-how im Markenrecht. Damit Ihre Logos, Namen und Dienstleistungen nicht von Mitbewerbern übernommen und genutzt werden können, sorgen wir dafür, dass diese als Marke eingetragen und offiziell geschützt sind.

Wir gewährleisten, dass Ihre internationale Markenanmeldung dauerhaft Bestand und Erfolg hat. Somit ist ein wesentliches Element für Ihren unternehmerischen Erfolg gesichert.

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail und wir informieren Sie in einem kostenlosen Erstgespräch gerne über unsere Leistungen.